Blog

In unserem Blog findet ihr alle wichtigen Ankündigungen und Informationen.

JKI Admin

JKI Admin

Bahasa Indonesia

Datum: Sonntag, der 07. Juni 2020
Uhrzeit: 11 Uhr
Ort: Glaskopf im Taunus

Bitte Hinweise zum Infektionsschutz beachten!

Anfahrt Informationen



Waldweg vom Parkplatz zur Freiluftkirche

Predigttext aus

4. Mose 6, 22 - 27

Und der HERR redete mit Mose und sprach: 23 Sage Aaron und seinen Söhnen und sprich: So sollt ihr sagen zu den Israeliten, wenn ihr sie segnet: 24 Der HERR segne dich und behüte dich; 25 der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; 26 der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. 27 So sollen sie meinen Namen auf die Israeliten legen, dass ich sie segne.

(Lutherbibel 2017)

Liturgie und Predigt:
Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main) /
Pfarrerin Andrea Braunberger-Myers (Ev.-luth St. Paulsgemeinde)

Liturgie
Unsere letzten Predigten

Gemeinde-Abkündigung

Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

Das nächste "1 JAM JKI ONLINE" findet am Sonntag, den 31.05.2020 heute um 15:30 Uhr statt.

Kollekten:
Die Waldgottesdienst-Kollekte ist in diesem Jahr zweigeteilt.
Eine Hälfte ist für die Kirchenmusik im Dekanat Kronberg, insbesondere für die Arbeit der Posaunenchöre, bestimmt. Unsere Posaunenchöre stehen mit ihrem unverwechselbaren Klang in ganz besonderer Weise für die Tradition evangelischer Kirchenmusik und sind ein unschätzbares Gut, gerade auch für die Gestaltung der Gottesdienste am Glaskopf.
Die andere Hälfte der Kollekte dient der Pflege und Instandhaltung dieses schönen Gottesdienstplatzes. Witterungsbedingt sind hier immer wieder Dinge zu erneuern und auszubessern.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Dienste zum kommenden Sonntag (online):
Predigt und Liturgie: Pfarrer Dr. Andar Parlindungan Pasaribu (Vereinte Evangelische Mission - VEM)
Musik: Leandro Christian

Termine:
Jeden Sonntag um 15:30 Uhr und Mittwoch um 19:30 Uhr möchte wir euch zu einem virtuellen Gemeindetreff einladen.
https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

----------------

Tanggal: Minngu, 7 Juni 2020
Waktu: Pukul 11:00
Tempat: Glaskopf di Taunus

Harap perhatikan informasi tentang perlindungan infeksi!

Informasi arah



Jalur hutan dari tempat parkir ke gereja terbuka

Teks Khotbah dari

Bilangan 6, 22- 27

TUHAN berfirman kepada Musa: 22 "Berbicaralah kepada Harun dan anak-anaknya: Beginilah harus kamu memberkati orang Israel, katakanlah kepada mereka: 23 TUHAN memberkati engkau dan melindungi engkau; 24 TUHAN menyinari engkau dengan wajah-Nya dan memberi engkau kasih karunia; 25 TUHAN menghadapkan wajah-Nya kepadamu dan memberi engkau damai sejahtera. 26 Demikianlah harus mereka meletakkan nama-Ku atas orang Israel, maka Aku akan memberkati mereka."

(Alkitab Terjemahan Baru 1974)

Liturgi dan Khotbah:
Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main) /
Pendeta Andrea Braunberger-Myers (Ev.-luth St. Paulsgemeinde)

Liturgi
Khotbah yang terakhir

Berita Jemaat

Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

Pertemuan "1 JAM JKI ONLINE" berikutnya akan berlangsung pada hari Rabu 20 Mei pukul 19:30.

Persembahan-persembahan:
Die Waldgottesdienst-Kollekte ist in diesem Jahr zweigeteilt.
Eine Hälfte ist für die Kirchenmusik im Dekanat Kronberg, insbesondere für die Arbeit der Posaunenchöre, bestimmt. Unsere Posaunenchöre stehen mit ihrem unverwechselbaren Klang in ganz besonderer Weise für die Tradition evangelischer Kirchenmusik und sind ein unschätzbares Gut, gerade auch für die Gestaltung der Gottesdienste am Glaskopf.
Die andere Hälfte der Kollekte dient der Pflege und Instandhaltung dieses schönen Gottesdienstplatzes. Witterungsbedingt sind hier immer wieder Dinge zu erneuern und auszubessern.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Pelayanan Hari Minggu depan:
Khotbah dan Litrugi: Dr. Andar Parlindungan Pasaribu (Vereinte Evangelische Mission - VEM)
Musik: Leandro Christian

Acara-acara:
Setiap hari minggu jam 15:30 dan hari Rabu jam 19:30 untuk menghadiri Pertemuan Jemaat Virtual:
https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

- Bahasa Indonesia -



KEINE PANIK MACHE, ABER VORSORGE!
Auch wir wünschen uns es sehr, in unseren Gemeindealltag zurück zu kehren. Verständlicherweise sind wir als Gemeinde angehalten vorbeugende Maßnahmen zur COVID-19-Pandemie zu ergreifen. Der Frieden und die Gesundheit unserer Gemeinde stehen bei uns an oberste Stelle.

Folgende Maßnahmen für Gottesdienste und Gemeindeleben wurden durch intesiven Gesprächen im Vorstand ergreifen.


Es soll nicht der Eindruck geweckt werden, dass die Pandemie schon abgeschlossen ist und keine Gefahr mehr besteht, sich anzustecken.

Gottesdienste und Versammlungen in der Alten Nikolaikirche und / oder im Gemeindehaus

Unter Berücksichtigungen von verschiedensten erweiterten organisatorischen Anhaltspunkten und der Gesundheit der Gemeindemitglieder und Besucher*innen hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass Gottesdienste und Versammlungen in der Alten Nikolaikirche und / oder im Gemeindehaus zunächst weiterhin bis zum einschließlich Sonntag, den 28.06.2020 über die Onlinemedien gehalten werden.


Waldgottesdient am 07.06.2020

- Bahasa Indonesia -

Zur langsamen Wiederaufnahme hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass die Evangelische Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main offiziell zum geplanten Waldgottesdienst, auf dem Glaskopf im Taunus, mit der St. Paulsgemeinde am 07.06.2020 teilnehmen wird.

Die Vorbereitungen vor Ort beginnen für die Kristusgemeinde um 9 Uhr. Der Gottesdienst selbst beginnt um 11 Uhr und endet für die Gemeinde mit dem Abschluss zur Gottesdienst-Liturgie.

Bedingt der noch gegenwärtigen Corona-Pandemie ist eine Teilnahme nur unter folgenden Bedingungen möglich:



Bleibt weiterhin freudig, stark und behütet!



Bahasa Indonesia

Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst (bis zur kommenden Kirchenvorstandssitzung am 28.05.2020) vor Ort absagen.

Predigttext aus

Apostelgeschichte 2, 1-21

Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle beieinander an einem Ort. 2 Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Sturm und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. 3 Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt und wie von Feuer, und setzten sich auf einen jeden von ihnen, 4 und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen zu reden eingab. 5 Es wohnten aber in Jerusalem Juden, die waren gottesfürchtige Männer aus allen Völkern unter dem Himmel. 6 Als nun dieses Brausen geschah, kam die Menge zusammen und wurde verstört, denn ein jeder hörte sie in seiner eigenen Sprache reden. 7 Sie entsetzten sich aber, verwunderten sich und sprachen: Siehe, sind nicht diese alle, die da reden, Galiläer? 8 Wie hören wir sie denn ein jeder in seiner Muttersprache? 9 Parther und Meder und Elamiter und die da wohnen in Mesopotamien, Judäa und Kappadozien, Pontus und der Provinz Asia, 10 Phrygien und Pamphylien, Ägypten und der Gegend von Kyrene in Libyen und Römer, die bei uns wohnen, 11 Juden und Proselyten, Kreter und Araber: Wir hören sie in unsern Sprachen die großen Taten Gottes verkünden. 12 Sie entsetzten sich aber alle und waren ratlos und sprachen einer zu dem andern: Was will das werden? 13 Andere aber hatten ihren Spott und sprachen: Sie sind voll süßen Weins. Die Pfingstpredigt des Petrus 14 Da trat Petrus auf mit den Elf, erhob seine Stimme und redete zu ihnen: Ihr Juden, und alle, die ihr in Jerusalem wohnt, das sei euch kundgetan, vernehmt meine Worte! 15 Denn diese sind nicht betrunken, wie ihr meint, ist es doch erst die dritte Stunde des Tages; 16 sondern das ist's, was durch den Propheten Joel gesagt worden ist (Joel 3,1-5): 17 »Und es soll geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, da will ich ausgießen von meinem Geist auf alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter sollen weissagen, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen, und eure Alten sollen Träume haben; 18 und auf meine Knechte und auf meine Mägde will ich in jenen Tagen von meinem Geist ausgießen, und sie sollen weissagen. 19 Und ich will Wunder tun oben am Himmel und Zeichen unten auf Erden, Blut und Feuer und Rauchdampf; 20 die Sonne soll in Finsternis verwandelt werden und der Mond in Blut, ehe der große und herrliche Tag des Herrn kommt. 21 Und es soll geschehen: Wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll gerettet werden.«

(Lutherbibel 2017)

Liturgie

Der Gottesdienst wird am
Sonntag, den 31.05.2020 um 14 Uhr hier veröffentlicht.



Liturgie und Predigt: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main)
Piano: Paula Simanjuntak-Damanik

Ehrenamtlicher Dienst zum Pfingstsonntag
Video & Ton: Yosua Rondonuwu
Schnitt: Priska & Jens Balondo

1:20 Eingangslied / Lagu Pembukaan: Kidung Jemaat 8
2:46 Begrüßung und Votum / Salam dan Votum
11:41 Wochenspruch / Nats pembimbing: Zacharias 4, 6
12:16 Psalm / Mazmur 118, 24 - 29
13:14 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 239, 1, 3 – 4 Turun Roh Allah Dalam Hatiku
15:29 Gebet / Doa
17:14 Gesangsbeitrag / Persembahan Lagu - Roh-Mu Yang Hidup by Westy Bialke and Marina Holorek
22:07 Predigttext / Teks Khotbah: Apostelgeschichte / Kisah Para Rasul 2, 1-21
25:57 Lied / Lagu: Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht
27:05 Predigt / Khotbah - Bahasa Indonesia
36:51 Predigt / Khotbah - Deutsche Zusammenfassung
41:21 Lied / Lagu: EG-Plus 84, 1-3 We Are One In The Spirit
43:28 Glaubensbekenntnis / Pengakuan Iman Rasuli
44:59 Lied / Lagu: Agios O Theos
46:11 Fürbitten / Doa Syafaat
51:11 Vaterunser / Doa Bapa Kami
51:42 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 237, 1 – 2 Roh Kudus Tetap Teguh
54:07 Segen / Berkat
54:59 Abschlusslied und Infomationen / Lagu Tertutup dan Informasi: Hosanna

Unsere letzten Predigten

Gemeinde-Abkündigung

Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

Das nächste "1 JAM JKI ONLINE" findet am Sonntag, den 31.05.2020 heute um 15:30 Uhr statt.

Kollekten:
Die Kollekte ist ein wichtiger Bestandteil in der Liturgie unserer Gottesdienste. Wegen der Corona Situation können Gottesdienste zurzeit nicht in den Kirchen gefeiert werden. Damit entfällt der gewohnte Weg, die Kollekten einzusammeln. Gleichzeitig sind die Empfängerinnen und Empfänger der im aktuellen Kollektenplan vorgesehenen verbindlichen Kollekten auf die von ihnen fest eingeplanten Mittel angewiesen.

  • www.ekhn.de/kollekten

  • Online Spenden:

  • Für unsere Gemeinde
  • Informationen und Dienste zum kommenden Sonntag: Waldgottesdienst, Glaskopf im Taunus
    Predigt und Liturgie: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut

    Bitte Anmeldung beachten!

    Termine:
    Jeden Sonntag um 15:30 Uhr und Mittwoch um 19:30 Uhr möchte wir euch zu einem virtuellen Gemeindetreff einladen.
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    Glückwünsche:
    Wir möchten auf diesem Wege herzlichst unseren folgenden Gemeindemitgliedern alles erdenklich Gute zum Geburtstag wünschen:

    Ader Elinda Dausacker

    Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hin ziehst.

    1. Moses 28,15a

    ----------------

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan (sampai rapat Jemaat tanggal 28 Mei 2020).

    Teks Khotbah dari

    Kisah Para Rasul 2, 1-21

    Ketika tiba hari Pentakosta, semua orang percaya berkumpul di satu tempat. 2 Tiba-tiba turunlah dari langit suatu bunyi seperti tiupan angin keras yang memenuhi seluruh rumah, di mana mereka duduk; 3 dan tampaklah kepada mereka lidah-lidah seperti nyala api yang bertebaran dan hinggap pada mereka masing-masing. 4 Maka penuhlah mereka dengan Roh Kudus, lalu mereka mulai berkata-kata dalam bahasa-bahasa lain, seperti yang diberikan oleh Roh itu kepada mereka untuk mengatakannya. 5 Waktu itu di Yerusalem diam orang-orang Yahudi yang saleh dari segala bangsa di bawah kolong langit. 6 Ketika turun bunyi itu, berkerumunlah orang banyak. Mereka bingung karena mereka masing-masing mendengar rasul-rasul itu berkata-kata dalam bahasa mereka sendiri. 7 Mereka semua tercengang-cengang dan heran, lalu berkata: "Bukankah mereka semua yang berkata-kata itu orang Galilea? 8 Bagaimana mungkin kita masing-masing mendengar mereka berkata-kata dalam bahasa kita sendiri, yaitu bahasa yang kita pakai di negeri asal kita: 9 kita orang Partia, Media, Elam, penduduk Mesopotamia, Yudea dan Kapadokia, Pontus dan Asia, 10 Frigia dan Pamfilia, Mesir dan daerah-daerah Libia yang berdekatan dengan Kirene, pendatang-pendatang dari Roma, 11 baik orang Yahudi maupun penganut agama Yahudi, orang Kreta dan orang Arab, kita mendengar mereka berkata-kata dalam bahasa kita sendiri tentang perbuatan-perbuatan besar yang dilakukan Allah." 12 Mereka semuanya tercengang-cengang dan sangat termangu-mangu sambil berkata seorang kepada yang lain: "Apakah artinya ini?" 13 Tetapi orang lain menyindir: "Mereka sedang mabuk oleh anggur manis." 14 Maka bangkitlah Petrus berdiri dengan kesebelas rasul itu, dan dengan suara nyaring ia berkata kepada mereka: "Hai kamu orang Yahudi dan kamu semua yang tinggal di Yerusalem, ketahuilah dan camkanlah perkataanku ini. 15 Orang-orang ini tidak mabuk seperti yang kamu sangka, karena hari baru pukul sembilan, 16 tetapi itulah yang difirmankan Allah dengan perantaraan nabi Yoel: 17 Akan terjadi pada hari-hari terakhir--demikianlah firman Allah--bahwa Aku akan mencurahkan Roh-Ku ke atas semua manusia; maka anak-anakmu laki-laki dan perempuan akan bernubuat, dan teruna-terunamu akan mendapat penglihatan-penglihatan, dan orang-orangmu yang tua akan mendapat mimpi. 18 Juga ke atas hamba-hamba-Ku laki-laki dan perempuan akan Kucurahkan Roh-Ku pada hari-hari itu dan mereka akan bernubuat. 19 Dan Aku akan mengadakan mujizat-mujizat di atas, di langit dan tanda-tanda di bawah, di bumi: darah dan api dan gumpalan-gumpalan asap. 20 Matahari akan berubah menjadi gelap gulita dan bulan menjadi darah sebelum datangnya hari Tuhan, hari yang besar dan mulia itu. 21 Dan barangsiapa yang berseru kepada nama Tuhan akan diselamatkan.

    (Alkitab Terjemahan Baru 1974)

    Liturgi

    Ibadah akan diterbitkan di sini pada hari
    Minggu, 31 Mei, 2020 pukul 14.



    Liturgi dan Khotbah: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut (Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main)
    Piano: Paula Simanjuntak-Damanik

    Pemberitahuan Pelayanan Hari Minggu Exaudi
    Video & Sound: Yosua Rondonuwu
    Cut: Priska & Jens Balondo

    1:20 Eingangslied / Lagu Pembukaan: Kidung Jemaat 8
    2:46 Begrüßung und Votum / Salam dan Votum
    11:41 Wochenspruch / Nats pembimbing: Zacharias 4, 6
    12:16 Psalm / Mazmur 118, 24 - 29
    13:14 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 239, 1, 3 – 4 Turun Roh Allah Dalam Hatiku
    15:29 Gebet / Doa
    17:14 Gesangsbeitrag / Persembahan Lagu - Roh-Mu Yang Hidup by Westy Bialke and Marina Holorek
    22:07 Predigttext / Teks Khotbah: Apostelgeschichte / Kisah Para Rasul 2, 1-21
    25:57 Lied / Lagu: Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht
    27:05 Predigt / Khotbah - Bahasa Indonesia
    36:51 Predigt / Khotbah - Deutsche Zusammenfassung
    41:21 Lied / Lagu: EG-Plus 84, 1-3 We Are One In The Spirit
    43:28 Glaubensbekenntnis / Pengakuan Iman Rasuli
    44:59 Lied / Lagu: Agios O Theos
    46:11 Fürbitten / Doa Syafaat
    51:11 Vaterunser / Doa Bapa Kami
    51:42 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 237, 1 – 2 Roh Kudus Tetap Teguh
    54:07 Segen / Berkat
    54:59 Abschlusslied und Infomationen / Lagu Tertutup dan Informasi: Hosanna

    Khotbah yang terakhir

    Berita Jemaat

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

    Pertemuan "1 JAM JKI ONLINE" berikutnya akan berlangsung pada hari Minggu 31 Mei pukul 15:30.

    Persembahan-persembahan:

  • Persembahan EKHN

  • Donasi Online:

  • Donasi untuk JKI
  • Pelayanan Hari Minggu depan:
    Khotbah dan Litrugi: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut

    Acara-acara:
    Setiap hari minggu jam 15:30 dan hari Rabu jam 19:30 untuk menghadiri Pertemuan Jemaat Virtual:
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    Selamat:
    Kami ingin mengucapkan selamat ulang tahun kepada anggota jemaat yang berulang tahun:

    Ader Elinda Dausacker

    Sesungguhnya Aku menyertai engkau dan Aku akan melindungi engkau, ke mana pun engkau pergi.

    Kejadian 28, 15a

    Bahasa Indonesia

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst (bis zur kommenden Kirchenvorstandssitzung am 28.05.2020) vor Ort absagen.

    Predigttext aus

    Jeremia 31, 31-34

    Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund schließen, 32 nicht wie der Bund gewesen ist, den ich mit ihren Vätern schloss, als ich sie bei der Hand nahm, um sie aus Ägyptenland zu führen, mein Bund, den sie gebrochen haben, ob ich gleich ihr Herr war, spricht der HERR; 33 sondern das soll der Bund sein, den ich mit dem Hause Israel schließen will nach dieser Zeit, spricht der HERR: Ich will mein Gesetz in ihr Herz geben und in ihren Sinn schreiben, und sie sollen mein Volk sein, und ich will ihr Gott sein. 34 Und es wird keiner den andern noch ein Bruder den andern lehren und sagen: »Erkenne den HERRN«, denn sie sollen mich alle erkennen, beide, Klein und Groß, spricht der HERR; denn ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken.

    (Lutherbibel 2017)

    Liturgie

    Der Gottesdienst wird am
    Sonntag, den 24.05.2020 um 14 Uhr hier veröffentlicht.



    Liturgie und Predigt: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main)
    Piano: Leandro Christian

    Ehrenamtlicher Dienst zum Sonntag Exaudi
    Video & Ton: Yosua Rondonuwu
    Schnitt: Jens Balondo

    1:20 Eingangslied / Lagu Pembukaan: Kidung Jemaat 8
    2:12 Begrüßung und Votum / Salam dan Votum
    4:45 Wochenspruch / Nats pembimbing: Joh. 12, 32
    5:18 Psalm / Mazmur 27
    5:58 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 8, 1 – 4 BagiMu Tuhan, Nyanyianku
    12:25 Gebet / Doa
    14:54 Predigttext / Teks Khotbah: Jeremia 31, 31 – 34
    15:57 Predigt / Khotbah - Bahasa Indonesia
    26:48 Predigt / Khotbah - Deutsche Zusammenfassung
    31:02 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 239, 1 – 3 Turun Roh Allah, Dalam Hatiku
    34:06 Glaubensbekenntnis / Pengakuan Iman Rasuli
    35:42 Fürbitten / Doa Syafaat
    40:53 Vaterunser / Doa Bapa Kami
    41:46 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 340, 1 – 3 Hai Bangkit Bagi Yesus
    43:50 Segen / Berkat
    44:36 Abschlusslied / Lagu Tertutup: EG+ 86, Jesu, meines Lebens Leben

    Unsere letzten Predigten

    Gemeinde-Abkündigung

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

    Das nächste "1 JAM JKI ONLINE" findet am Mittwoch, den 24.05.2020 heute um 15:30 Uhr statt.

    Kollekten:
    Die Kollekte ist ein wichtiger Bestandteil in der Liturgie unserer Gottesdienste. Wegen der Corona Situation können Gottesdienste zurzeit nicht in den Kirchen gefeiert werden. Damit entfällt der gewohnte Weg, die Kollekten einzusammeln. Gleichzeitig sind die Empfängerinnen und Empfänger der im aktuellen Kollektenplan vorgesehenen verbindlichen Kollekten auf die von ihnen fest eingeplanten Mittel angewiesen.

  • www.ekhn.de/kollekten

  • Online Spenden:

  • Für unsere Gemeinde
  • Dienste zum kommenden Sonntag:
    Predigt und Liturgie: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Paula Simanjuntak-Damanik

    Termine:
    Jeden Sonntag um 15:30 Uhr und Mittwoch um 19:30 Uhr möchte wir euch zu einem virtuellen Gemeindetreff einladen.
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    Glückwünsche:
    Wir möchten auf diesem Wege herzlichst unseren folgenden Gemeindemitgliedern alles erdenklich Gute zum Geburtstag wünschen:

    Daniel Damanik

    Denn durch mich werden deiner Tage viel werden und werden dir der Jahre des Lebens mehr werden.

    Sprüche 9,11

    ----------------

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan (sampai rapat Jemaat tanggal 28 Mei 2020).

    Teks Khotbah dari

    Yeremia 31, 31-34

    Sesungguhnya, akan datang waktunya, demikianlah firman TUHAN, Aku akan mengadakan perjanjian baru dengan kaum Israel dan kaum Yehuda, 32 bukan seperti perjanjian yang telah Kuadakan dengan nenek moyang mereka pada waktu Aku memegang tangan mereka untuk membawa mereka keluar dari tanah Mesir; perjanjian-Ku itu telah mereka ingkari, meskipun Aku menjadi tuan yang berkuasa atas mereka, demikianlah firman TUHAN. 33 Tetapi beginilah perjanjian yang Kuadakan dengan kaum Israel sesudah waktu itu, demikianlah firman TUHAN: Aku akan menaruh Taurat-Ku dalam batin mereka dan menuliskannya dalam hati mereka; maka Aku akan menjadi Allah mereka dan mereka akan menjadi umat-Ku. 34 Dan tidak usah lagi orang mengajar sesamanya atau mengajar saudaranya dengan mengatakan: Kenallah TUHAN! Sebab mereka semua, besar kecil, akan mengenal Aku, demikianlah firman TUHAN, sebab Aku akan mengampuni kesalahan mereka dan tidak lagi mengingat dosa mereka."

    (Alkitab Terjemahan Baru 1974)

    Liturgi

    Ibadah akan diterbitkan di sini pada hari
    Minggu, 24 Mei, 2020 pukul 14.



    Liturgi dan Khotbah: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut (Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main)
    Piano: Leandro Christian

    Pemberitahuan Pelayanan Hari Minggu Exaudi
    Video & Sound: Yosua Rondonuwu
    Cut: Jens Balondo

    1:20 Eingangslied / Lagu Pembukaan: Kidung Jemaat 8
    2:12 Begrüßung und Votum / Salam dan Votum
    4:45 Wochenspruch / Nats pembimbing: Joh. 12, 32
    5:18 Psalm / Mazmur 27
    5:58 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 8, 1 – 4 BagiMu Tuhan, Nyanyianku
    12:25 Gebet / Doa
    14:54 Predigttext / Teks Khotbah: Jeremia 31, 31 – 34
    15:57 Predigt / Khotbah - Bahasa Indonesia
    26:48 Predigt / Khotbah - Deutsche Zusammenfassung
    31:02 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 239, 1 – 3 Turun Roh Allah, Dalam Hatiku
    34:06 Glaubensbekenntnis / Pengakuan Iman Rasuli
    35:42 Fürbitten / Doa Syafaat
    40:53 Vaterunser / Doa Bapa Kami
    41:46 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 340, 1 – 3 Hai Bangkit Bagi Yesus
    43:50 Segen / Berkat
    44:36 Abschlusslied / Lagu Tertutup: EG+ 86, Jesu, meines Lebens Leben

    Khotbah yang terakhir

    Berita Jemaat

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

    Pertemuan "1 JAM JKI ONLINE" berikutnya akan berlangsung pada hari Rabu 24 Mei pukul 15:30.

    Persembahan-persembahan:

  • Persembahan EKHN

  • Donasi Online:

  • Donasi untuk JKI
  • Pelayanan Hari Minggu depan:
    Khotbah dan Litrugi: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Paula Simanjuntak-Damanik

    Acara-acara:
    Setiap hari minggu jam 15:30 dan hari Rabu jam 19:30 untuk menghadiri Pertemuan Jemaat Virtual:
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    Selamat:
    Kami ingin mengucapkan selamat ulang tahun kepada anggota jemaat yang berulang tahun:

    Daniel Damanik

    Karena oleh aku umurmu diperpanjang, dan tahun-tahun hidupmu ditambah.

    Amsal 9,11

    Bahasa Indonesia

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst (bis zur kommenden Kirchenvorstandssitzung am 28.05.2020) vor Ort absagen.

    Predigttext aus

    Johannes 17, 20-26

    Ich bitte aber nicht allein für sie, sondern auch für die, die durch ihr Wort an mich glauben werden, 21 dass sie alle eins seien. Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir, so sollen auch sie in uns sein, auf dass die Welt glaube, dass du mich gesandt hast. 22 Und ich habe ihnen die Herrlichkeit gegeben, die du mir gegeben hast, auf dass sie eins seien, wie wir eins sind, 23 ich in ihnen und du in mir, auf dass sie vollkommen eins seien und die Welt erkenne, dass du mich gesandt hast und sie liebst, wie du mich liebst. 24 Vater, ich will, dass, wo ich bin, auch die bei mir seien, die du mir gegeben hast, damit sie meine Herrlichkeit sehen, die du mir gegeben hast; denn du hast mich geliebt, ehe die Welt gegründet war. 25 Gerechter Vater, die Welt kennt dich nicht; ich aber kenne dich, und diese haben erkannt, dass du mich gesandt hast. 26 Und ich habe ihnen deinen Namen kundgetan und werde ihn kundtun, damit die Liebe, mit der du mich liebst, in ihnen sei und ich in ihnen.

    (Lutherbibel 2017)


    Liturgie und Predigt: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main)
    Piano: Westy Bialke
    Gesang: Priska Alexandrie-Balondo

    Ehrenamtlicher Dienst zu Christi Himmelfahrt
    Video & Ton: Yosua Rondonuwu
    Schnitt: Jens Balondo

    1:20 Eingangslied / Lagu Pembukaan: Kidung Jemaat 454
    2:46 Begrüßung / Salam
    4:23 Votum
    4:45 Wochenspruch / Nats pembimbing: Joh. 12, 32
    5:11 Psalm / Mazmur 47, 2 – 9
    6:20 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 218, 1 – 2, 5 – 6 Naik ke Sorga Cemerlang
    7:48 Gebet / Doa
    9:31 Predigttext / Teks Khotbah: Johannes 17, 20 – 26
    11:04 Predigt / Khotbah - Bahasa Indonesia
    21:25 Predigt / Khotbah - Deutsche Zusammenfassung
    26:53 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 222b, 1 – 4 Agungkan Kuasa NamaNya
    28:44 Glaubensbekenntnis / Pengakuan Iman Rasuli
    30:15 Fürbitten / Doa Syafaat
    35:16 Vaterunser / Doa Bapa Kami
    36:13 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 223, 1 – 3 Nyanyian Malaikat
    38:58 Segen / Berkat
    39:45 Abschlusslied / Lagu Tertutup: Möge die Straße uns zusammenführen

    Unsere letzten Predigten

    Gemeinde-Abkündigung

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

    Das nächste "1 JAM JKI ONLINE" findet am Mittwoch, den 20.05.2020 heute um 19:30 Uhr statt.

    Kollekten:
    Die Kollekte ist ein wichtiger Bestandteil in der Liturgie unserer Gottesdienste. Wegen der Corona Situation können Gottesdienste zurzeit nicht in den Kirchen gefeiert werden. Damit entfällt der gewohnte Weg, die Kollekten einzusammeln. Gleichzeitig sind die Empfängerinnen und Empfänger der im aktuellen Kollektenplan vorgesehenen verbindlichen Kollekten auf die von ihnen fest eingeplanten Mittel angewiesen.

  • www.ekhn.de/kollekten

  • Online Spenden:

  • Für unsere Gemeinde
  • Dienste zum kommenden Sonntag:
    Predigt und Liturgie: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Leandro Christian

    Termine:
    Jeden Sonntag um 15:30 Uhr und Mittwoch um 19:30 Uhr möchte wir euch zu einem virtuellen Gemeindetreff einladen.
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    Glückwünsche:
    Wir möchten auf diesem Wege herzlichst unseren folgenden Gemeindemitgliedern alles erdenklich Gute zum Geburtstag wünschen:

    Priska Alexandrie-Balondo

    Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen, denn du bist mein Gott; dein guter Geist führe mich auf ebener Bahn.

    Psalm 143: 10

    ----------------

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan (sampai rapat Jemaat tanggal 28 Mei 2020).

    Teks Khotbah dari

    Yohanes 17, 20-26

    Dan bukan untuk mereka ini saja Aku berdoa, tetapi juga untuk orang-orang, yang percaya kepada-Ku oleh pemberitaan mereka; 21 supaya mereka semua menjadi satu, sama seperti Engkau, ya Bapa, di dalam Aku dan Aku di dalam Engkau, agar mereka juga di dalam Kita, supaya dunia percaya, bahwa Engkaulah yang telah mengutus Aku. 22 Dan Aku telah memberikan kepada mereka kemuliaan, yang Engkau berikan kepada-Ku, supaya mereka menjadi satu, sama seperti Kita adalah satu: 23 Aku di dalam mereka dan Engkau di dalam Aku supaya mereka sempurna menjadi satu, agar dunia tahu, bahwa Engkau yang telah mengutus Aku dan bahwa Engkau mengasihi mereka, sama seperti Engkau mengasihi Aku. 24 Ya Bapa, Aku mau supaya, di manapun Aku berada, mereka juga berada bersama-sama dengan Aku, mereka yang telah Engkau berikan kepada-Ku, agar mereka memandang kemuliaan-Ku yang telah Engkau berikan kepada-Ku, sebab Engkau telah mengasihi Aku sebelum dunia dijadikan. 25 Ya Bapa yang adil, memang dunia tidak mengenal Engkau, tetapi Aku mengenal Engkau, dan mereka ini tahu, bahwa Engkaulah yang telah mengutus Aku; 26 dan Aku telah memberitahukan nama-Mu kepada mereka dan Aku akan memberitahukannya, supaya kasih yang Engkau berikan kepada-Ku ada di dalam mereka dan Aku di dalam mereka."

    (Alkitab Terjemahan Baru 1974)

    Liturgi dan Khotbah: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut (Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main)
    Piano: Westy Bialke
    Penyanyi: Priska Alexandrie-Balondo

    Pemberitahuan Pelayanan Hari Kenaikan Isa Almasih
    Video & Sound: Yosua Rondonuwu
    Cut: Jens Balondo

    1:20 Eingangslied / Lagu Pembukaan: Kidung Jemaat 454
    2:46 Begrüßung / Salam
    4:23 Votum
    4:45 Wochenspruch / Nats pembimbing: Joh. 12, 32
    5:11 Psalm / Mazmur 47, 2 – 9
    6:20 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 218, 1 – 2, 5 – 6 Naik ke Sorga Cemerlang
    7:48 Gebet / Doa
    9:31 Predigttext / Teks Khotbah: Johannes 17, 20 – 26
    11:04 Predigt / Khotbah - Bahasa Indonesia
    21:25 Predigt / Khotbah - Deutsche Zusammenfassung
    26:53 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 222b, 1 – 4 Agungkan Kuasa NamaNya
    28:44 Glaubensbekenntnis / Pengakuan Iman Rasuli
    30:15 Fürbitten / Doa Syafaat
    35:16 Vaterunser / Doa Bapa Kami
    36:13 Lied / Lagu: Kidung Jemaat 223, 1 – 3 Nyanyian Malaikat
    38:58 Segen / Berkat
    39:45 Abschlusslied / Lagu Tertutup: Möge die Straße uns zusammenführen

    Khotbah yang terakhir

    Berita Jemaat

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

    Pertemuan "1 JAM JKI ONLINE" berikutnya akan berlangsung pada hari Rabu 20 Mei pukul 19:30.

    Persembahan-persembahan:

  • Persembahan EKHN

  • Donasi Online:

  • Donasi untuk JKI
  • Pelayanan Hari Minggu depan:
    Khotbah dan Litrugi: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Leandro Christian

    Acara-acara:
    Setiap hari minggu jam 15:30 dan hari Rabu jam 19:30 untuk menghadiri Pertemuan Jemaat Virtual:
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    Selamat:
    Kami ingin mengucapkan selamat ulang tahun kepada anggota jemaat yang berulang tahun:

    Priska Alexandrie-Balondo

    Ajarlah aku melakukan kehendak-Mu, sebab Engkaulah Allahku! Kiranya Roh-Mu yang baik itu menuntun aku di tanah yang rata!

    Mazmur 143, 10
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste der EIKG / JKI. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ihre Auswahl wird für 365 Tage gespeichert.